Existenzsicherung

Konkrete Notlagen und sofortige Hilfe

Oftmals kommen die Schuldner erst dann in die Schuldenberatung, wenn etwas gravierendes passiert ist. Dann sind häufig Sofortmaßnahmen erforderlich, um akute Notsituationen abzuwenden.

Ist Ihr Konto gepfändet, wurde Ihr Mietvertrag wegen Zahlungsverzug gekündigt oder droht Ihr Arbeitgeber mit Rauswurf, weil schon wieder eine Lohnpfändung vorliegt? Wurde der Strom abgedreht, Ihr Auto stillgelegt oder sitzen Sie auf dem Trockenen, weil Ihre Bank die Auszahlung des Kindergeldes verweigert?

Dann müssen wir Sofortmaßnahmen ergreifen, um Sie aus dieser akuten Existenzbedrohung möglichst schnell und sicher herauszumanövrieren. Hierfür nehme ich mir sofort Zeit, damit sich die Lage nicht vertieft und behandle Ihren Fall bis zur Bereinigung dieser Situation mit höchster Priorität.

Schuldennotruf

07073/ 300 4280

Direktkontakt zum Schuldnerberater

werktags, 9:00 - 17:00 Uhr

Achtung Urlaub:
19.08. - 27.08.2017